About the Author

Today is Saturday October 31, 2020

6 Posts By Paolo

  • Das neue Präventionsgesetz

    Ein Gesetz für mehr Gesundheit – für alle!

    Am 1. Januar 2016 tritt hierzulande das Präventionsgesetz (PrävG) in Kraft. Auf dessen Grundlage soll unsere Gesundheit stärker gefördert werden, und zwar in vielen Bereichen unseres Lebens.

    Warum bekommen wir dieses Präventionsgesetz?

    Krankheiten sollen zukünftig nicht nur schneller erkannt, sondern von vornherein vermieden werden. Hierfür wollen die Kranken- und Pflegeversicherungen in neue Präventions- und Beratungsangebote sowie in verbesserte Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen investieren.

  • Nimm eine bequeme Haltung ein.

    Kleine Übungen für den Moment (Teil 2): Entspannen durch Anspannen

    Wer für einen Moment aktiv entspannen möchte, kann auf seine Muskulatur setzen. Sie ist meist der günstigste Ausgangspunkt für erste Übungen. Gerade in aufregenden Situationen, beispielsweise in hitzigen Debatten, vor Prüfungen, vor Präsentationen oder ganz allgemein im stressigen Alltag, ist es möglich, die innere Erregung zu stoppen, ohne Aufzufallen. Doch auch in ruhigen Momenten, wie im Wartezimmer oder im Stau, kann Entspannung durch vorherige muskuläre Anspannung sinnvoll erlebt werden.

  • Nicole Koburger, Koordinatorin der Leipziger Wochen der Seelischen Gesundheit (Foto: Paolo Schubert)

    „Es hilft, Wissen zu schaffen und gegenseitiges Verständnis aufzubauen.“

    Die „Leipziger Wochen der Seelischen Gesundheit“ sind längst Tradition. Am 25. September 2015 eröffnete das Leipziger Bündnis gegen Depressionen die Aktionswochen zum sechsten Mal. MeineGesundheitskurse.de traf zur Auftaktveranstaltung Nicole Koburger, die verantwortliche Koordinatorin, zum Interview, um mit ihr über die Wahrnehmung von seelischen Problemen zu sprechen.

    Warum haben Sie auf ein konkretes Motto verzichtet?

    Unser Motto heißt „Informieren – Austauschen – Mitmachen“. Wir zeigen damit, dass wir in Zusammenarbeit mit den vielen Akteuren sehr vielfältige Inhalte anbieten – angefangen bei informativen Vorträgen über Gesprächsrunden und Workshops, die zum Dialog und zum Aktivwerden einladen, bis hin zu Tagen der offenen Tür. Der Fokus liegt ganz allgemein auf der seelischen Gesundheit.

  • Geschäftsführer Maik Jedro am Stand von MeineGesundheitskurse.de

    Gemeinsam durchgestartet – ein Nachtrag

    Zusammen mit vielen weiteren Akteuren, die sich aktiv für das Wohl und die Gesundheit von Menschen einsetzen, haben wir am vergangenen Freitag in der Volkshochschule Leipzig die „6. Leipziger Wochen der Seelischen Gesundheit“ eröffnet. Über drei Stunden informierten wir Teilnehmer über die Leistungen auf unserer Internetseite und knüpften Kontakte zu Anbietern von Gesundheitskursen.

  • Tipp 1: Entspannen

    Kleine Übungen für den Moment (Teil 1): Achtsamkeit erleben

    Die folgende Übung soll Dir dabei helfen, Dich jeden Tag ein paar Minuten zu entspannen.

    Schritt 1:

    Suche Dir einen bequemen Ort und nimm eine aufrechte, wohlwollende und würdevolle Sitzhaltung ein.

    Schritt 2:

    Stelle Deinen Wecker oder Timer auf eine Minute.

  • Wir starten Testphase mit Rehasport-Angeboten

    Ab sofort bieten wir Interessierten aus Leipzig auch Rehasport-Kurse an. In einer dreimonatigen Testphase kooperieren wir mit dem Leipziger Rehabilitations- und Gesundheitssportverein leichter leben e.V.

Menu Title