An einem warmen Frühsommertag fiel der Startschuss zum Video von „Gabi goes Yoga“. Nachdem unser Team über Möglichkeiten nachgegrübelt hatte, wie wir die Wichtigkeit des Themas Prävention auf eine spielerische Weise in die weite Welt hinausposaunen könnten, kamen wir darauf, eine leicht ironische Geschichte des täglichen Lebens im Videoformat festzuhalten.

Eine Zielgruppe für das Thema Prävention war schnell gefunden. Denn wer kennt sie nicht, die multitaskende rund-um-die Uhr-beschäftigte Mutter/Hausfrau/Angestellte, die sich vor Aufgaben kaum retten kann und dabei oftmals ihre Gesundheit vergisst.

Skizze Gabi

Erste Skizze von Gabi

Das Kopfkino dann auch auf Papier zu bringen, war eine erste Hürde und wurde doch genommen. Dabei wurden eingestaubte Zeichenkünste wieder poliert bzw. der Radiergummi überstrapaziert.

Nachdem die einzelnen Szenen als Skizzen auf Papier fertig verewigt waren, konnte es an die Umsetzung gehen. Dazu wurde das Adobe-Programm Flash verwendet. Und damit fing der Spass erst richtig an. Wer dachte, ein paar Szenen auf Papier zu kritzeln und sie dann einfach in ein Computerprogramm übernehmen zu können, wurde schnell eines besseren belehrt. So mussten Kleinigkeiten entschieden werden, ob Gabi von rechts nach links laufen soll oder umgekehrt, ob ein Sofa gebraucht wird und wenn ja wo im Bild usw. Alles kleine Feinheiten, die das Ganze doch zu einem recht komplexen, kleinen Animationswerk wachsen liessen und sich nach einigen Wochen keiner mehr traute, die Frage nach der Fertigstellung zu stellen.

Die Entstehung von GabiGoesYoga

Die Entstehung des Videos am Computer

Aber wie heisst es so schön, aller Anfang ist schwer. Und so wurde im Laufe der Entstehung des „Gabi goes Yoga“-Videos aus anfänglichen Startschwierigkeiten eine Arbeit, die sehr viel Spass machte.

Wir hoffen, dass ihr beim Anblick des Videos auch Spass habt und freuen uns über jedes „Like“ auf Facebook. Und wenn ihr selbst eine Gabi seid, schaut doch auf unserem Portal vorbei und sucht euch einen der vielen Kurse aus. Yoga ist nur eine Möglichkeit der bewussten Entspannung, die wir in unserer heutigen schnelllebigen Zeit so dringend benötigen. Also nichts wie ran, eure Gesundheit wird es euch danken!

Zu guter letzt hier nochmal das fertige Video in voller Länge:

Comments

comments